Auch mal über einen Girokonto Wechsel nachdenken

Wenn Sie Kunde einer klassischen Filialbank sind und vielleicht schon erste Erfahrungen mit dem Online-Banking gemacht haben, sollten Sie ggfl. einmal über einen Girokonto-Wechsel nachdenken. Es gibt mit Sicherheit Girokonto-Anbieter, die mehr zu bieten haben – und günstiger sind als Ihre jetzige Bank.

Zum einen dürften Sie die monatlichen Grundgebühren sparen, da die klassischen Banken in diesem Bereich immer noch teurer sind. Dann sollten Sie die Zinsen für einen Dispokredit vergleichen, ein absoluter Top-Anbieter ist hier die Deutsche Kreditbank (DKB). Wenn Sie aber mehr Wert auf eine Guthabenverzinsung legen, könnte die ING-DiBa eine echte Alternative sein. Die ING-DiBa gehört seit vielen Jahren zu den absoluten Pionieren im Internet-Banking.

Neben vielen gebührenfreien Leistungen und einer Guthabenverzinsung, erhalten Sie auf Wunsch auch noch eine gebührenfreie Kreditkarte – mit der Sie weltweit an vielen Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben können. Oft gibt es noch im Rahmen einer Neukunden-Aktion Eröffnungsboni, d.h. Sie bekommen als Neukunde einen Gutschrift von 50,- EUR für die Eröffnung eines kostenlosen Girokontos.

Vergleichen Sie einfach mal Ihre Konditionen mit denen der klassischen Internet-Banken, Sie werden über die Leistungsunterschiede und die günstige Gebührenstruktur erstaunt sein. Ein weiteres, sehr wichtiges Thema ist die Einlagensicherung. Alle Anbieter verfügen über eine ausreichende Einlagensicherung.

Quellennachweis Foto: Pam Roth

 


You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply