Chip&PIN

Zukünftig werden immer mehr Kreditkartenanbieter in Deutschland auf das Chip und PIN Verfahren umstellen. Dabei ersetzt der PIN Code beim Bezahlen im Einzelhandel zunehmend die Unterschrift – so wie viele Karteninhaber es bereits von der eigenen Maestro/EC-Karte kennen.

In vielen Ländern ist die Eingabe der PIN beim Bezahlen übrigens schon heute erforderlich. Karteninhaber, die Ihre PIN nicht kennen, sollten sich demzufolge an Ihre kreditkartenausgebende Bank oder Sparkasse wenden, um dort Ihre PIN zu beantragen.

Bitte beachten Sie beim Umgang mit dem PIN Code folgendes

  • Den PIN-Code zu Ihrer Karte haben Sie bereits oder werden Sie mit separater Post erhalten.
  • Bewahren Sie PIN-Code und Kreditkarte immer getrennt auf und führen Sie die PIN nicht mit Ihrer Karte mit.
  • Notieren Sie den PIN-Code niemals auf Ihrer Kreditkarte.
  • behalten Sie den PIN-Code für sich (auch bei Online-Zahlungen und gegenüber dem Kundenservice der Bank oder Sparkasse).
  • Denken Sie daran, Ihren PIN-Code immer verdeckt einzugeben, damit Sie niemand dabei beobachten kann.

 


You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply