Die Debit-Kreditkarte / Debitkarte

Debit-Kreditkarten, oder Guthaben Kreditkarten sind eine besondere Form von Kreditkarten – die mit einem Kartenkonto oder mit einem Girokonto verbunden sind. D.h. es können nur dann Einkäufe getätigt werden, wenn Ihr Kreditkartenkonto auch wirklich gedeckt ist, denn das Konto wird nach vollendeter Transaktion sofort belastet.

Eine Debit-Kreditkarte ist eine Scheckkarte, die man erhalten kann, sobald die Volljährigkeit erreicht ist. Ein Einkommensnachweis wird nicht benötigt, auch eine Schufa-Auskunft ist nicht erforderlich. Der Vorteil einer Debitkarte liegt in einer guten Kostenkontrolle, da nur soviel Geld ausgegeben werden kann, wie auf dem Kartenkonto vorhanden ist. In Zeiten, in denen viele Haushalte überschuldet sind, kann eine Debitkarte durchaus sinnvoll sein.


 


You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply