Die GoldCard der Hanseatic Bank

Die GenialCard der Hanseatic Bank erfreut sich bereits großer Beliebtheit, jetzt gibt es von der Hanseatic Bank auch die Goldcard. Dazu gibt es aktuell eine tolle Aktion, ab sofort bis 19.04. erhalten Neukunden die Jahresgebühr in Höhe von 45,00 EUR einmalig geschenkt! Neukunden, die im Aktionszeitraum eine GoldCard online beantragen und diese bis zum 31. Mai 2015 einsetzen, erhalten die Jahresgebühr in Höhe von 45,00 EUR innerhalb von acht Wochen nach dem ersten Karteneinsatz einmalig wieder auf ihr neues Kreditkarten-Konto gutgeschrieben. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den letzten sechs Monaten nicht Inhaber eines Kreditkarten-Kontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind.

Aufgrund der Tatsache, dass es keine dauerhaft gebührenfreie Kreditkarte ist – und die Jahresgebühr nur im Rahmen einer befristeten Aktion im ersten Jahr erstattet wird – wird die GoldCard der Hanseatic Bank nicht mit in die Tabelle auf unserer Startseite aufgenommen, sondern nur als News im Bereich Kreditkarten.

Die Vorteile GoldCard der Hanseatic Bank im Überblick

  • SicherMobil: Reiserücktritt- und Abbruch-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung, Flug- und Gepäckverspätungsversicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung, SicherSmartphone-Versicherung bei Diebstahl oder Herunterfallen
  • Weltweit keine Bargeldabhebungsgebühren<*/li>
  • Nutzung als verzinstes Tagesgeldkonto möglich
  • Partnerkarte auf Wunsch
  • Exklusiver GoldCard-Kundenservice – garantiert schnelle Bearbeitungszeit
  • Bequemes Internet-Banking
  • Optimal geschützt mit „Verified by Visa“
  • Kontaktlos bezahlen
  • Flexible Rückzahlung – monatlich oder in Teilzahlung
  • Online-Cashback bis zu 15 Prozent

*) Mit der GoldCard der Hanseatic Bank kann an Geldautomaten weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, worauf die Hanseatic Bank keinen Einfluss hat. Derzeit ist dies nur im Ausland (z.B. in Thailand oder den USA) der Fall.

Kartenzahlungen in Euro sind im Europäischen Wirtschaftsraum kostenlos. Hierzu gehören derzeit die 28 EU-Staaten: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich von Großbritannien sowie Zypern und die Länder Island, Liechtenstein und Norwegen.
Bei Kartenzahlungen in Ländern außerhalb des Eurpäischen Wirtschaftsraumes sowie in anderen Währungen als Euro wird eine Gebühr in Höhe von 2% des Umsatzes fällig. Zahlungen in Schwedischen Kronen in Schweden und Rumänischen Lei in Rumänien, sind hiervon ausgenommen und kostenlos.

Unter dem nachfolgenden Link erhalten Sie weitere Informationen zur Goldcard der Hanseatic Bank.

Die GoldCard der Hanseatic Bank

 


You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply