Keine Flugverweigerung – wenn die Kreditkarte fehlt

Sollten sie beim Check-In Ihre zum Ticketkauf genutzte Kreditkarte nicht vorzeigen können – unabhängig aus welchem Grund – dürfen Sie einen gebuchten Flug dennoch antreten.

Reisende dürfen einen gebuchten Flug auch dann antreten, wenn sie beim Check-In ihre zum Ticketkauf genutzte Kreditkarte nicht vorzeigen können. Dies entschied das Landgericht Frankfurt am Main, wie die klagende Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in Berlin mitteilte. Eine Kreditkarte sei ein Zahlungsmittel und keine für den Antritt des Fluges nötige Reiseunterlage, heißt es demnach in dem Urteil. (AZ: 2-24 O 142/10)

 


You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply