Kreditkarten für Studenten

Früher hatten Kreditkarten auch etwas mit Statussymbol und Image zu tun, mittlerweile geht es aber mehr um den eigentlichen Nutzen einer Kreditkarte – auch wenn es noch einige sehr exklusive Kreditkarten gibt. Es gibt aber Zielgruppen, die auch eine Kreditkarte nutzen möchten, deren Einkommen aber begrenzt ist. Zu dieser Zielgruppe gehören auch Studenten, die eine Kreditkarte z.B. bei einem Studium im Ausland benötigen – mindestens aber gut gebrauchen können. Speziell dafür gibt es Kreditkarten für Studenten. Welche Kreditkarte geeignet ist, ist abhängig von der jeweiligen Situation der Studenten.

Studenten mit und ohne regemäßiges Einkommen
Wer als Student über ein regelmäßiges Einkommen verfügt, kann problemlos eine Kreditkarte beantragen, wie jeder andere auch. In der Regel vergeben Banken und Kreditkartengesellschaften dann Kreditkarten, bei denen der Kreditrahmen etwas geringer ist. Eine Alternative sind natürlich auch kostenlose Kreditkarten, bzw. Prepaid Kreditkarten – von denen Sie die interessantesten auf unserer Seite finden.

Sollten Sie als Student über kein regelmäßiger Einkommen verfügen – was wohl die Regel sein dürfte, wird die Suche nach einer Kreditkarte mit Kreditfunktion etwas schwieriger. Ausgeschlossen ist es aber keinesfalls, den die Kreditkartengesellschaften und Banken sind schon aus dem Grund an der Zielgruppe Studenten interessiert, da es sich Menschen handelt, die später im Berufsleben eher zu der erfolgreicheren zählen und dann auch über ein entspechendes Einkommen verfügen. Sollte die Beantragung einer klassischen Kreditkarte nicht möglich sein, bleiben wie bereits erwähnt – noch die kostenlosen und Prepaid Kreditkarten – die durchaus eine Alternative darstellen. Einen Vergleichsrechner für Kreditkarten für Studenten gibt es hier.

 


You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply