Postbank Giro Plus

Postbank

Die Postbank Gruppe ist mit rund 14 Millionen Kunden, 21.000 Beschäftigten und einer Bilanzsumme von 231 Milliarden Euro einer der großen Finanzdienstleister Deutschlands. Ihr Schwerpunkt ist das Retailgeschäft mit Privatkunden. Daneben ist sie im Geschäft mit Firmenkunden aktiv. In ihrem Geschäftsfeld „Transaction Banking“ erbringt sie Back-Office-Dienstleistungen für andere Finanzdienstleistungs-Unternehmen.

Im Online- und Telefonbanking nimmt die Postbank eine Spitzenposition in Deutschland ein. 3,4 Millionen Girokonten und rund 550.000 Depots führen die Kunden der Postbank inzwischen online. 3,9 Millionen nutzen die Möglichkeiten des Telefonbanking. Tendenz: weiter steigend.

Gebühren und Leistungen

  • Bei Nutzung als Gehaltskonto – 2,50% Zinsen aufs Tagesgeld**
  • Kostenloses Girokonto plus Kreditkarte*
  • Ein Cent pro Liter Tank-Rabatt bei Shell – bitte bei der Postbank Bedingungen lesen
  • Kostenloses Tagesgeldkonto
  • Online- und Telefon-Banking inklusive
  • Kostenlos Bargeld an ca. 9.000 Geldautomaten der Cash Group und immer mehr Shell Tankstellen, in über 1.100 Postbank Finanzcentern und vielen Filialen der Post
  • Kostenlose Postbank Card
  • Kostenlose Visa Card im ersten Jahr, danach 22,- EUR pro Jahr. Kreditkarte bei Volljährigkeit und Bonität.
* Postbank Giro plus ist für alle Privatkunden mit einem monatl. bargeldlosem Geldeingang ab 1.000 € kostenlos, sonst 5,90 €/Monat. Für Studenten und Auszubildende ab 22 Jahren ist es, bei entsprechendem Nachweis, unabhängig vom Geldeingang kostenlos. VISA Card im 1. Jahr entgeltfrei, danach 22 € / Jahr. Kreditkarte bei Volljährigkeit und Bonität.

** 2,50% p. a. auf’s Tagesgeldkonto für Beträge bis 10.000,00 Euro – garantiert für 6 Monate ab Kontoeröffnung. Das Angebot gilt für Giro plus Neukunden bei gleichzeitigem Abschluss von Giro plus und Tagesgeld sofern das Girokonto als Gehaltskonto geführt wird (Einsendung der Arbeitgeberbenachrichtigung erforderlich). Wenn der Anlagebetrag die Grenze von 10.000,00 Euro überschreitet, wird der gesamte Betrag lediglich zu den jeweils gültigen Standardkonditionen (zzt. 0,50% p. a. für Beträge bis zu 499.999,99 Euro und 0,35% p. a. ab 500.000,00 Euro) verzinst.

 


You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply