Die richtige Kreditkarte im Urlaub

Urlaubszeit ist Kreditkartenzeit – wohl zu keiner Phase kommt die Kreditkarte so zum Einsatz wie im Urlaub. In diesem Jahr wird damit gerechnet, dass die Deutschen im Urlaub ca. 60 Millionen Euro ausgeben werden. Dabei sollte jeder Kreditkarteninhaber auch mal einen Blick auf die Gebührenstruktur seines Kreditkartenanbieters werfen, denn neben den Gebühren am Geldautomaten fällt auch ein Auslandeinsatzentgelt, bzw. Fremdwährungsgebühren an.

Wie immer in diesem Zusammenhang empfehlen sowohl wir, als auch die Stiftung Warentest die DKB, mit deren Kreditkarte – die Bestandteil des kostenlosen Girokontos ist – die Kunden weltweit ohne zusätzliche Kosten Geld abheben können.

Quellennachweis Foto: Pam Roth

 


You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply