Wie sicher sind Kreditkarten

Grundsätzlich ist eine Kreditkarte ein sehr sicheres Zahlungsmittel, auch wenn es immer wieder betrügerische Aktivititäten gibt. Bedenken Sie, das kriminelle Energie nie ganz auszuschließen und abzusichern ist. Wenn Sie sich aber an einige elementare Grundregel halten, wiird Ihnen in der Regel nichts passieren. Wenn ihnen Ihre Kreditkarte nicht abhanden gekommen ist, kann im Grunde nicht mehr viel passieren, denn die Karte muss bei einem Einkauf vorgelegt werden – und außerdem gehen immer mehr Geschäft dazu über, dass sie nur noch elektronische Kreditkartenzahlungen in Verbindung mit der Eingabe einer Geheimnummer und dem Einsatz eines Kartenlesers akzeptieren. Somit kann ein Missbrauch fast ausgeschlossen werden, denn ein Dritter müsste dafür sowohl über die Kreditkarte, als auch die Geheimnummer verfügen.

Wichtig ist, dass Sie regelmäßig die Kreditkartenabrechnung kontrollieren – damit Auffälligkeiten sofort bemerkt werden. Sollten Sie eine Buchung bemerken, die nicht von Ihnen ist, lassen Sie diese sofort stornieren. Dieser sogenannte Chargeback Vorgang bedeutet, dass Sie Ihrer Bank oder Kreditkartengesellschaft den Vorgang melden. Anschließend melden Sie alles am besten noch einmal schriftlich, die Kreditkartengesellschaft erstattet Ihnen den Betrag und setzt sich mit dem Zahlungsempfänger in Verbindung, um die Fakten zu klären.

Ein größeres Risiko besteht darin, dass Sie Ihre Kreditkarte verlieren – oder diese gestohlen wird. In diesem Fall sind Sie allerdings vollkommen abgesichert. Sie müssen die Karte nur sofort sperren lassen, dabei spielt es keine Rolle, ob bereits Zahlungen mit der Karte getätigt wurden oder nicht. Sie haften nur mit Summe, die sich bei den meisten Kreditkartenanbietern auf ca. 100,- Euro beläuft. Selbstverständlich sollten Sie sorgfältig im Umgang mit Kreditkarten sein, so dass man Ihnen keine Fahrlässigkeit oder gar Vorsatz unterstellen kann. Nur dann würden Sie ernsthafte Probleme bekommen und müssten ggfl. mit der vollen Summe haften. Aber das dürfte sich von selbst verstsehen.

 


You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply